Allgemeine Geschäftsbedingungen

für den Onlineshop Kaffeeshophelo und dessen Angebote

1. Allgemeines und Geltungsbereich
Alle Leistungen, die vom Onlineshop Kaffeeshophelo für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Onlineshop und Kunde vereinbart wurden. Mit dem Kauf einer Ware bei Kaffeeshophelo akzeptieren Sie die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung von Kaffeeshophelo.

Kontakt:
Für telefonische Kundenanfragen erreichen Sie mich ausschließlich 
Montags von 16.30 h bis 17.30 h, 
Mittwochs von 14.00 h bis 16.30 h und 
Samstag von 10.00 h bis 12.30 h. 
Telefon: 0160/5455694 oder 08231/85365

Ihre Bestellung können Sie jederzeit an unsere E-Mail-Adresse senden: kaffeeshophelo@ok.de.

Bitte berücksichtigen Sie vor einer Kaufentscheidung, dass Kaffeeshophelo als Kleinunternehmen im Nebenerwerb handelt und daher nur einen geringfügigen telefonischen Kundenservice bietet. 

2. Vertragsschluss
2.1 Die Angebote des Onlineshops Kaffeeshophelo im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, im Onlineshop Waren zu bestellen. Durch das Einstellen der Ware in unserem Onlineshop geben wir ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags über den Erwerb der Ware ab. 

2.2 Durch die Bestellung der gewünschten Ware im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. 

2.3 Kaffeeshophelo bestätigt den Zugang der Bestellung unverzüglich. Die Bestellbestätigung wie auch die Entgegennahme einer telefonischen Bestellung stellen noch keine rechtsgeschäftliche Annahme unsererseits dar. Die Angebotsannahme durch uns erfolgt erst, indem wir die Ware zum Versand an Sie bringen. Sie erhalten innerhalb von 3 Tagen eine schriftliche Versandbestätigung per E-Mail. 

2.4 Vertragsgegenstand ist die vom Kunden bestellte Ware. Bezüglich der Beschaffenheit gilt die Angebotsbeschreibung, im Übrigen gilt § 434 Abs.1 Satz 3 BGB.

3. Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht, Folgen des Widerrufs, Ausnahmen vom Widerrufsrecht, Muster-Widerrufsformular

Widerrufsbelehrung 

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Kaffeeshophelo, Helmut Lobinger, Sonnenblumenweg 3, 86343 Königsbrunn, Telefon: 0160/5455694 oder 08231/85365, E-Mail-Adresse: kaffeeshophelo@ok.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unterhalb dieser Widerrufsbelehrung angefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns Kaffeeshophelo, Helmut Lobinger, 45431557, Packstation 113, 86343 Königsbrunn zurückzusenden oder uns Kaffeeshophelo, Helmut Lobinger, Sonnenblumenweg 3, 86343 Königsbrunn zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahme vom Widerrufsrecht
Ausgenommen vom Widerrufsrecht sind Verträge

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 BGB neue Fassung).

Ende der Widerrufsbelehrung. 


Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

-An Kaffeeshophelo, Inh. Helmut Lobinger, Sonnenblumenweg 3, 86343 Königsbrunn, E-Mail: kaffeeshophelo@ok.de

-Hiermit widerrufe(n)ich/wir(*) den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren(*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung(*)




-Bestellt am (*)
/erhalten am(*)

-Name des/der Verbraucher(s)



-Anschrift des/der Verbraucher(s)





-Unterschrift des/der Verbraucher(s)(nur bei Mitteilung auf Papier)

-Datum

(*)Unzutreffendes streichen


4. Lieferung
4.1 Alle Artikel werden nach Möglichkeit innerhalb von 24 Stunden ab Zahlungseingang versendet.
4.2 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands und Europas.
4.3 Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per E-Mail über die erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt.

Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

5. Verpackungs- und Versandkosten
5.1 Wir bieten die folgenden Versandarten an: Hermes, DHL und Deutsche Post. 
5.2 Für Lieferung innerhalb Deutschlands und Verpackungskosten berechnen wir dem Kunden den im Angebot festgelegten Versandpreis. Bei jeder Bestellung außerhalb Deutschlands werden die Versandkosten dem Kunden separat ausgewiesen und mitgeteilt. 

(Preisgestaltung ggf. nach Gewicht) EUR. 

6. Preise, Zahlung, Eigentumsvorbehalt
6.1 Alle angegebenen Preise verstehen sich in EURO und sind Endpreise. Zu den angegebenen Endpreis wird keine gesetzliche Mehrwertsteuer zusätzlich berechnet. Versandkosten werden extra berechnet und trägt der Käufer. Kaffeeshophelo handelt als Kleinunternehmer nach § 19 UStG und ist damit umsatzsteuerbefreit. Auf meinen Rechnungen weise ich keine Umsatzsteuer aus. 
6.2 Es gelten die in den Angeboten aufgeführten Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Shopseite dargestellt wurden.
6.3 Der Versand der Ware erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse, und zwar Vorausüberweisung auf das dem Kunden rechtzeitig mitgeteilte Konto von Kaffeeshophelo. Auf Wunsch des Kunden kann auch ein Termin zur Abholung der Ware gegen Barzahlung vereinbart werden.
6.4 Folgende Zahlweisen sind möglich: 

Barbezahlung bei eigener Abholung nach vorheriger telefonischer Vereinbarung 

per PayPal

6.5 Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt nach §§158, 449 BGB). 

7. Gewährleistung
Sollten Transportschäden an der Ware festgestellt werden, bitten wir den Empfänger unverzüglich Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer (Versanddienst) zu machen. Sonstige offensichtlichen Transportschäden sind bitte nach Erhalt der Ware uns gegenüber schriftlich geltend zu machen. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Es gelten im Übrigen die gesetzlichen Vorschriften.

Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. 

8. Haftung
8.1 Kaffeeshophelo haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgt verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Onlineshop ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haftet der Onlineshop in demselben Umfang.

8.2 Die Regelung des vorstehenden Absatzes (8.1) erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.

9. Datenschutz
Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zwecke der Kauf- und Bestellungsabwicklung gespeichert und sind Dritten gegenüber nicht zugänglich. 

  

10. Schlussbestimmungen
Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt deutsches Recht. Mit einer Bestellung werden 
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops anerkannt. 

Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat, ist ausschließlich Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.

 

Ende der AGB


Kaffeeshophelo
Inh. Helmut Lobinger
Sonnenblumenweg 3
86343 Königsbrunn